Zum 5. Mal findet in Berlin die "Woche der pflegenden Angehörigen" statt. Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung will dabei den pflegenden Angehörigen ihre Wertschätzung für die oft sehr schwere tägliche Arbeit zum Ausdruck bringen. In Berlin werden nach Senatsangaben von rund 135.000 pflegebedürftigen Menschen ca. 75% zu Hause gepflegt, knapp die Häfte durch pflegende Angehörige.

Das Programm der Woche kann unter http://www.woche-der-pflegenden-angehoerigen.de/ aufgerufen werden. Nähere Informationen zur Berliner Strategie zur Unterstützung pflegender Angehöriger gibt es unter https://www.berlin.de/sen/pflege/pflege-und-rehabilitation/pflege-zu-hause/pflegende-angehoerige/ .